Skip navigation

Monthly Archives: März 2009

Schlechtes Wetter? – gibt es nicht! Jedenfalls nicht für Kinder. Für das Thema „Kinderperspektive“ vom Projekt 52 habe ich heute mal ganz tief im Archiv gewühlt. Was ich suchte, habe ich leider nicht gefunden, dafür diese Bilder von einem verregneten Mai 2004. Die Kinder sind die Enkel meines Bruders und inzwischen alle fünf Jahre älter, deshalb habe ich mal keine Gesichter unkenntlich gemacht.

Kinderperspektive“ = Schlechtes Wetter gibt es nicht!

Vom Garten total absorbiert, hat mir das Thema „Küchenkultur“ die absoluten Schwierigkeiten gemacht, zumal ich eh nicht die große Köchin vor dem Herrn bin. Aber als ich mir heute so mein Küchenkräutersammelsurium anguckte, da dachte ich mir: Das ist es! Kräuter aller Art gehören für mich zur Küchenkultur!

kraueterkueche

Voilà – mein Beitrag zur (Kräuter-) Küchenkultur

Auch wenn dieses Bild:

neulich schon als Beitrag zum Projekt 52 “Massenhaft” fehlinterpretiert wurden, hier kommt das richtige Bild oder halt eines, das ich von Anfang an im Kopf hatte:

massenhaftfische

Fotografiert im März 2007 vor der Insel Eriyadhu / Malediven

Und noch eins, das ich noch nie gezeigt habe:

massenhaftsteine

Massenhaft Steinketten – fotografiert in San Franciscos Chinatown

Massenhaft Ostereier

Massenhaft Ostereier – heute im Frankfurter NordWestZentrum

Ein Thema von Alexandra – zu finden wie immer bei Sari: Vehikel

Nachdem mein kleines Autochen im Mainzauber-Blog schon soviel Begeisterung hervorgerufen hat und ich nicht weiß, welche aktuellen Vehikel ich derzeit fotografieren könnte, bekommt es hier doch auch seinen Platz – zusammen mit zwei Collagen.

* * *

vehikelcollage1

Jede Menge „Vehikel“ im Mai 2008 auf dem Posthofgelände

vehiklecollage2

Und jede Menge auf der Strecke nach Santa Barbara in Los Alamos / Californien
Für Oldtimer kann ich mich immer begeistern

Vehikel >>> von lateinisch vehiculum > von vehi = reisen; im Englischen findet man es wieder als
to hike. Da heißt es “Wandern” oder als to hitch-hike “Trampen”.