Skip navigation

Eichhörnchen am Meisenknöde

Hungriger Gesell

Ganz viel mehr davon gibt es im Garten-Blog

Advertisements

4 Comments

  1. Mei, ist das putzig! Viele von diesen niedlichen Gesellen treiben sich auch auf einer kleinen, idyllischen Lichtung im Münchner Botanischen Garten herum. Die sind dann so vertraut mit den Menschen, daß sie die Nüsse aus der Hand fressen.

  2. leider erwische ich die nie … die sind sooooo flink … aber putzig sind sie 😉

  3. Ich habe eine Aufnahme von einer kleinen Blaumeise, die eben auf dieser Lichtung einer Frau auf der Hand sitzt und sich füttern lässt. Aber ich finde das Negativ nicht mehr. Kann ich solche Bilder auch mit einem Scanner qualitativ einigermassen akzeptabel in meinen PC einlesen?

  4. @Freidenkerin: Aber klar! Ich habe schon Uraltfotos von 1930 mit Seitenmaßen nicht größer als eine Kreditkarte eingescannt und richtig groß rausvergrößert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: